Rundwanderung Kahlenberg - Hermannskogel

Status: Geöffnet

Wandertour ausgehend von Bushaltestelle Kahlenbergerdorf

Höhenprofil

14,09 km Länge

Tourendaten
  • Schwierigkeit: schwierig
  • Strecke: 14,09 km
  • Aufstieg: 607 Hm
  • Abstieg: 592 Hm
  • Dauer: 4:30 h
  • Niedrigster Punkt: 168 m
  • Höchster Punkt: 543 m
Eigenschaften
  • Rundtour
  • aussichtsreich
  • Einkehrmöglichkeit
  • mit Bahn und Bus erreichbar

Details für: Rundwanderung Kahlenberg - Hermannskogel

Kurzbeschreibung

Ein wahrer Wander-Klassiker! Relativ schwere Halbtagswanderung, die für Kinder sehr lange ist. Teilweise geht es steil bergauf und bergab, vor allem den Hermannskogel hinunter. Einen tollen Ausblick über Wien hat man jeweils vom Hermannskogel und Leopoldsberg

Beschreibung

Tipp/Funfact: Der Wienerwald ist das größte zusammenhängende Laubwaldgebiet Mitteleuropas, liegt am Rande Wiens, hat 1,8 Mio EinwohnerInnen und wurde von der UNESCO aufgrund seiner besonderen Artenvielfalt zum Biosphärenpark ernannt.

Startpunkt der Tour

Bushaltestelle Kahlenbergerdorf

Zielpunkt der Tour

Bushaltestelle Kahlenbergerdorf

Wegbeschreibung für: Rundwanderung Kahlenberg - Hermannskogel

Wir starten bei der Infotafel Stadtwanderweg 1a (Bloschgasse) Richtung Südwesten zur Geigeringasse, weiter nach rechts über den St. Georg-Platz den Waldbachsteig (grün) hoch, bis wir auf einen Asphaltweg stoßen, wo wir links Richtung Kahlenberg abbiegen (Stadtwanderweg 1a). Wir erreichen die Kahlenberger Straße und folgen ihr, bis wir rechts in den Waldweg (rot) einbiegen und ihm zunächst links bergab folgen und dann nach einigen Kurven rechts bergauf (gelb). Bei einer Lichtung stoßen wir auf eine T-Kreuzung und biegen dort links Richtung Jägerwiese ab. Dann folgen wir den Wegweisern zur Kreuzeiche (gelb) und von dort geht es weiter zur Jägerwiese (blau). Beim „Gasthaus zum Agnesbrünnl“ angekommen, wandern wir entlang des Tiergeheges zum Hermannskogel (rot). Bei der T-Kreuzung biegen wir links ab und erreichen zunächst die Habsburgwarte, dann die Jägerwiese (rechts, gelb). Zurück beim Gasthaus folgen wir den Wegweisern rechts zum Kahlenberg (rot). Entlang des Hauptwegs gelangen wir zu einer Lichtung (links, blau). Rechts haltend gelangen wir vorbei an der Sulzwiese zur Höhenstraße (grün). Nun halten wir uns links, bis wir nach der Brücke links in den Wald einbiegen. Wir folgen den blauen Markierungen vorbei an einer Verkehrsinsel und links weiter auf eine Forststraße Richtung Leopoldsberg. Bei einem Parkplatz angekommen folgen wir der roten Markierung über den Leopoldsberg zum Nasenweg über den wir unseren Ausgangspunkt erreichen.

Parken

Vereinzelte im Kahlenbergerdorf (Kurzparkzonen beachten!!)

Öffentliche Verkehrsmittel

Mit dem Bus bis zur Haltestelle "Wien Kahlenbergerdorf"

Weitere Infos / Links

Verantwortlicher für den Inhalt dieser Tour
Wienerwald Tourismus GmbH
Letzte Aktualisierung: 02.12.2020

Wienerwald Tourismus GmbH
Hautplatz 11, 3002 Purkersdorf
Tel.: 02231/62176
E-Mail: office@wienerwald.info
Webseite: www.wienerwald.info

 

Ausrüstung

Festes Schuhwerk, Wasser, Regenschutz

Sicherheitshinweise

Trotz sorgfältigster Recherche kann es bei den Strecken zu unvorhergesehenen kurz-, mittel- oder gar längerfristigen Sperren (z.B. wegen forstlicher Sperrgebiete durch Grundbesitzer) kommen. Von uns empfohlene Parkmöglichkeiten können teils privat oder gebührenpflichtig sein – bitte auf die Beschilderung vor Ort achten. Manche Wege können abschnittsweise oder zur Gänze durch gebührenpflichtige Betriebe/Gebiete führen (z.B. Naturparke oder Klammen). Darauf wird aber in der Regel explizit in der Beschreibung hingewiesen. Alle Angaben erfolgen ohne Gewähr und die Benützung der Wege erfolgt auf eigene Gefahr. Etwaige Wegesperren sowie Hinweise von Jagd- und Grundbesitzer sind zu beachten.

Kartenempfehlungen

https://www.wienerwald.info/prospekt-die-top-30-wanderungen

Weitere Touren in der Umgebung des Startpunkts