Von Greifenstein zur Lourdesgrotte

Status: Geöffnet

Wandertour von Bahnhof Greifenstein-Altenberg bis Bushaltestelle Maria Gugging Lourdesgrotte

Höhenprofil

7,72 km Länge

Tourendaten
  • Schwierigkeit: leicht
  • Strecke: 7,72 km
  • Aufstieg: 250 Hm
  • Abstieg: 169 Hm
  • Dauer: 3:30 h
  • Niedrigster Punkt: 171 m
  • Höchster Punkt: 418 m
Eigenschaften
  • Einkehrmöglichkeit
  • mit Bahn und Bus erreichbar
  • familienfreundlich
  • kulturell / historisch

Details für: Von Greifenstein zur Lourdesgrotte

Kurzbeschreibung

Eine nette, familienfreundliche Wanderung mit der Burg Greifenstein (nicht zugänglich) und der Lourdesgrotte als Highlight.  Die Wanderung ist für Familien geeignet, jedoch nicht kinderwagentauglich. Der kurze Abschnitt vom Bahnhof Greifenstein zum Beginn der Wanderstrecke in der Hadersfelderstraße verläuft entlang der Hauptstraße und der Gehweg ist schmal. Der Anfangs eher unattraktive Verbindungsabschnitt zum Bahnhof wird danach durch fantastische Wanderwege belohnt.

Beschreibung

Tipp/Fun-Fact: Das Highlight entlang dieser Wanderung ist die Lourdesgrotte, die in den 1920ern als eine Nachbildung der Mariengrotte von Lourdes errichtet wurde und seither eine beliebte Wallfahrtsstätte ist.

Startpunkt der Tour

Bahnhof Greifenstein-Altenberg

Zielpunkt der Tour

Bushaltestelle Maria Gugging Lourdesgrotte

Wegbeschreibung für: Von Greifenstein zur Lourdesgrotte

Wir beginnen unsere Wanderung am Bahnhof Greifenstein-Altenberg und folgen der Hauptstraße Richtung Höflein an der Donau bis wir rechts in die Hadersfelderstraße gelangen. Dort folgen wir den Wegweisern Richtung Burg Greifenstein auf dem grün markierten Wanderweg. Bei der Burg angekommen, folgen wir den Wegweisern Richtung „Hadersfeld Glockenturm“. Wir erreichen ein Feuerwehrhaus und folgen der asphaltierten Straße nach rechts bergab bis wir links auf den rot markierten Wanderweg stoßen, dem wir Richtung Tempelbergwarte folgen. Nach diesem kurzen Abstecher mit schöner Aussicht gehen wir ein Stück des Weges wieder zurück und folgen nun den Wegweisern Richtung „Hadersfeld Glockenturm“ bis wir auf die Schlossgasse kommen und ihr nach links folgen. Wir erreichen einen Wegweiser, der uns in Richtung „Lourdesgrotte über Binder Jockl“ weist und folgen ihm. Entlang des gelb markierten Wanderwegs erreichen wir nach einem Waldstück eine Schotterstraße, der wir links folgen (nicht scharf links). Wir erreichen die Lourdesgrotte und folgen dem Weg anschließend weiter geradeaus, überqueren den Parkplatz und erreichen kurz darauf den Parkplatz des Gasthof „Der Waldhof 2.0“ und die Bushaltestelle.

Parken

Beim Bhf Greifenstein
Beim Parkplatz der Lourdesgrotte

Öffentliche Verkehrsmittel

Startpunkt: Mit dem Zug oder Bus zur Haltestelle "Bahnhof Greifenstein"
Endpunkt: Mit dem Bus zur Haltestelle "Ma. Gugging Lourdesgrotte"

Weitere Infos / Links

Verantwortlicher für den Inhalt dieser Tour
Wienerwald Tourismus GmbH
Letzte Aktualisierung: 01.03.2021

Wienerwald Tourismus GmbH
Hautplatz 11, 3002 Purkersdorf
Tel.: 02231/62176
E-Mail: office@wienerwal.info
Webseite: www.wienerwald.info

 

Ausrüstung

Festes Schuhwerk, Wasser, Regenschutz

Sicherheitshinweise

Trotz sorgfältigster Recherche kann es bei den Strecken zu unvorhergesehenen kurz-, mittel- oder gar längerfristigen Sperren (z.B. wegen forstlicher Sperrgebiete durch Grundbesitzer) kommen. Von uns empfohlene Parkmöglichkeiten können teils privat oder gebührenpflichtig sein – bitte auf die Beschilderung vor Ort achten. Manche Wege können abschnittsweise oder zur Gänze durch gebührenpflichtige Betriebe/Gebiete führen (z.B. Naturparke oder Klammen). Darauf wird aber in der Regel explizit in der Beschreibung hingewiesen. Alle Angaben erfolgen ohne Gewähr und die Benützung der Wege erfolgt auf eigene Gefahr. Etwaige Wegesperren sowie Hinweise von Jagd- und Grundbesitzer sind zu beachten.

Kartenempfehlungen

https://www.wienerwald.info/prospekt-die-top-30-wanderungen

Tipp des Autors

Einkehrmöglichkeiten entlang der Route

Wirtshauskulturbetriebe in der Nähe

Aktualisiert am: 03.12.2020

Weitere Touren in der Umgebung des Startpunkts