Aussichtspunkt, Naturerlebnis

Naturpark Eichenhain

Dieser Betrieb ist ausgezeichnet ...

Naturpark Niederösterreich

Beschreibung

Wo der Wienerwald die Donau streift.

Der Naturpark Eichenhain umfasst den Wienerwaldanteil zwischen Klosterneuburg und St. Andrä-Wördern.
Charakteristisch sind die Buchen- und Eichenwälder auf sanften Erhebungen bis 500 m mit eingestreuten Wiesen, deren Abhänge bis nahe an die Donau reichen.

Der "Naturpark Eichenhain" bietet auf ca. 3847 ha urtümlicher Wienerwaldlandschaft, ca. 34 km markierte Wanderwege.

Lohne Einrichtungen und Ausflugsziele

  • Künstlerweg der „Gugginger Künstler“ („Art Brut“)
  • Obstlehrpfad
  • Greifvogelzuchtstation Unterkirchbach
  • Hagenbachklamm
  • Mountainbikerouten
  • Langlaufloipe
  • Klosterneuburger Weinerlebnisweg

Eingange Gemeinde Klosterneuburg: Kierling (Haselbacherstraße), Weidling (Reichergasse), Klosterneuburg Stadt (Oberer Stadtfriedhof)
Eingänge zwischen St. Andrä v.d. Hgt. und Maria Gugging - in der Kehre - Eingang zur Hagenbachklamm.