Kloster / Stift, Theater

Oper Klosterneuburg 2018

Beschreibung

"LA TRAVIATA" eine OPER von GIUSEPPE VERDI

Im stilvollen Freiluftambiente des barocken KAISERHOF DES STIFTES KLOSTERNEUBURG besuchen jährlich an die 10.000 ZuseherInnen das kleine, aber sehr feine Opernfestival. Im Laufe der Jahre haben sich die alljährlichen Produktionen zu einem Fixpunkt der sommerlichen Kulturlandschaft Österreichs entwickelt. Die fabelhafte Akustik des Hofes verlangt keine Verstärkungstechnik. Der Kaiserhof bietet 840 Opernfreunden Platz und beherbergt das drittgrößte Open-Air-Opernfestival Österreichs!

Bei Schlechtwetter in der benachbarten Babenbergerhalle am Rathausplatz.
 

Oper Klosterneuburg 2018

LA TRAVIATA
OPER VON GIUSEPPE VERDI

Die berühmteste Kameliendame zu Gast im Kaiserhof 

Zum ersten Mal stellt Giuseppe Verdi eine Kurtisane ins Zentrum des Operngeschehens: Violetta Valéry - schön, klug, begehrt, Mittelpunkt der Pariser Gesellschaft. Mit einer weißen Kamelie erwählt sie ihre vermögenden Liebhaber. Echte Gefühle kennt sie nicht. Auf einer Soirée kommt es für Violetta zu einer schicksalhaften Begegnung: An der Seite von Alfredo erfährt sie zum ersten Mal in ihrem Leben Liebe und Geborgenheit. Doch das neue Glück ist nur von kurzer Dauer… Freuen Sie sich auf einen packenden Opernabend!


KARTENVERKAUF - INFORMATION:
Kulturamt, Babenbergerhalle Klosterneuburg
Rathausplatz 25, 3400 Klosterneuburg

Montag bis Freitag: 7.30-12.00 Uhr
Montag bis Donnerstag: 12.30-15.30 Uhr

Tel 02243 / 444-424 oder 444-425
karten@operklosterneuburg.at

Die Abendkasse öffnet eine Stunde vor Beginn der Vorstellung.




BESETZUNG

Musikalische Leitung- Christoph Campestrini
Inszenierung-  Christiane Lutz
Bühne- Christian Andre Tabakoff
Kostüme- Natascha Maraval
Choreografie- Monica I. Rusu-Radman
Chorleitung- Michael Schneider
Maske- Csilla Domján
Licht- Lukas Siman
 

Violetta Valéry- Eugenia Dushina
Alfredo Germont- Arthur Espiritu
Giorgio Germont- Günter Haumer
Annina- Florina Ilie
Flora Bervoix- Christiane Döcker
Gaston Oscar- Rubén Oré Alarcón
Baron Douphol- Apostol Milenkov
Marchese d’Obigny- Alexander Grassauer
Dottore Grenvil- Florian Köfler


Sinfonietta Baden
Chor operklosterneuburg


Interessantes aus dem ARCHIV - Oper in Klosterneuburg 1994-2017

2017 LE COMTE ORY
2016 CAVALLERIA RUSTICANA | BAJAZZO
2015 RIGOLETTO
2014 DIE ZAUBERFLÖTE
2013 DIE LUSTIGEN WEIBER VON WINDSOR
2012 DON PASQUALE
2011 LE NOZZE DI FIGARO
2010 CARMEN
2009 LA FILLE DU RÉGIMENT
2008 DON GIOVANNI
2007 FIDELIO
2006 LES CONTES D´HOFFMANN
2005 L´ITALIANA IN ALGERI
2004 DIE VERKAUFTE BRAUT
2003 DIE ZAUBERFLÖTE
2002 L´ELISIR D´AMORE
2001 LA CENERENTOLA
2000 DIE ENTFÜHRUNG AUS DEM SERAIL
1999 DIE HOCHZEIT DES FIGARO
1998 DER BARBIER VON SEVILLA
1997 GIANNI SCHICCHI/ABU HASSAN
1996 DIE LUSTIGEN WEIBER VON WINDSOR
1995 ZAR UND ZIMMERMANN
1994 HÄNSEL UND GRETEL

Standort & Anreise

Oper Klosterneuburg

Rathausplatz 25
A-3400 Klosterneuburg

Route planen